Leigh Walker, MA

Biographie

Leigh Walker ist PraeDoc in der Arbeitsgruppe und beschäftigt sich mit kleinen städtischen Grünflächen und deren Potenzial, zur Anpassung an den Klimawandel in Städten beizutragen. Sie hat einen akademischen Hintergrund in der Sozialforschung und schloss 2021 einen MA an der University of Warwick ab. In ihrer Masterarbeit beschäftigte sie sich mit der öffentlichen Wahrnehmung von verkehrsarmen Stadtvierteln in Großbritannien. Zu ihren Forschungsinteressen gehören die Anpassung an den städtischen Klimawandel, Stadtsoziologie, Stadtökologie, naturbasierte Lösungen, Nachhaltigkeit und die Beziehung zwischen Natur und Mensch.

Zuvor arbeitete Leigh an der University of Warwick und der University of Glasgow als Forschungsprojektmanagerin und unterstützte transdisziplinäre Projekte zur nachhaltigen Entwicklung.  Außerdem unterstütze sie WissenschaftlerInnen dabei, die Auswirkungen ihrer Forschung auf die “reale Welt” herauszuarbeiten. Vor ihrem Wechsel in den universitären Bereich, arbeitete Leigh in verschiedenen Funktionen in der Industrie und bei Wohltätigkeitsorganisationen.