Wies de Wit, BA MSc

Biographie

Wies de Wit arbeitet seit September 2023 als Prae-Doc in die Arbeitsgruppe ein. Sie beschäftigt sich mit der Rolle, der Bedeutung und dem Potenzial der städtischen und stadtnahen Landwirtschaft. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Russistik an der Universität Leiden, wo sie ein Interesse an den Hinterlassenschaften des postsowjetischen Wohnungsbaus und der Stadtplanung sowie an den kulturellen Verflechtungen zwischen den postsowjetischen Ländern und Kulturen entwickelte. Sie setzte ihre Ausbildung mit einem Master in Humangeographie an der Universität von Amsterdam (UvA) fort und spezialisierte sich auf Stadtgeographie. Sie schloss ihre Masterarbeit mit einer Studie über “alltägliche Lebensmittelsicherheit” ab, in der sie feministische Geopolitik und Lebensmittelgeografien in einer Studie über die russische YouTube-Küche kombinierte. Im Anschluss arbeitete sie als Junior Lecturer an der UvA im Fachbereich Geographie, Stadtplanung und internationale Entwicklungsstudien.

Kontaktinfos

+43-1-4277-48682
Universitätsstraße 7, 5. Stock, Raum B0504

Social-Profile